Hinweise zum Blog · 31. Oktober 2019
Dieser Blog begleitet das Buch "Die Große Transformation - Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels". Ein zentrales Anliegen des Buches ist es, unterschiedliche Stränge des Nachhaltigkeitsdiskurses in Beziehung zu setzen und damit eine Orientierung zu schaffen. Für dieses Zusammendenken schafft das Buch den Begriff der "Zukunftskunst". Der Blog dokumentiert Veranstaltungen rund um das Buch, greift Aspekte um die Zukunftskunst auf und entwickelt sie weiter..
Vortrag · 02. April 2019
"DIE GOLDENE COUCH" vom 23.03.2019 ist online
17. März 2019
Eine Oper ist in jeder Hinsicht eine "Anti-Komfortzonen"-Organisation. Das gilt gerade für ein "kleines Haus" wie in Wuppertal. Nüchtern betriebswirtschaftlich betrachtet produziert sie hoch komplexe und individualisierte Kleinserien - mit höchstem Qualitätsanspruch und mit äußerst knappen Ressourcen: Ein ambitioniertes Spielzeitprogramm muss mit engem Budget, knapper Raumausstattung, knapp bemessenem technischen Personal in den Werkstätten (vom Bühnenbild bis zur Kostümproduktion) und...
13. März 2019
Als "Transformative Wissenschaft" wird eine Wissenschaft bezeichnet, die sich der Gesellschaft gegenüber aktiv öffnet, selber Veränderungsprozesse anstößt und sie begleitet. Was ist vor diesem Hintergrund eine "transformative Oper"? Als "transformative Oper" kann eine Oper verstanden werden, die sich nicht alleine auf ihr etabliertes, zumeist bildungsbürgerliches Publikum konzentriert, sondern die Impuls-gebend und transformierend in die (Stadt)gesellschaft hineinwirkt. Es ist eine Oper,...
09. März 2019
Eine Oper bringt ein literarisches Stück für ein Publikum zum Schwingen. Den Weg zur perfekten Inszenierung ermöglichen neben den Sängerinnen und Sängern eine große Zahl unterschiedliche Akteure. Ein näherer Blick auf die beteiligten Rollen ist für eine (transformative) Wissenschaft interessant, die den Anspruch hat, wissenschaftliches Wissen zum Schwingen zu bringen. Denn während Wissenschaft in der Regel nur zwischen wissenschaftlichen und "nicht-wissenschaftichen" (administrativen)...
04. März 2019
Die Zweischneidigkeit von Digitalisierung für Umwelt und Gesellschaft ist ein wichtiges Thema der Forschung des Wuppertal Institutes. Die Gestaltung der Digitalisierung ist ein Prüfstein gelungener "Zukunftskunst" für eine nachhaltige globale Entwicklung Werden uns die Möglichkeiten der Digitalisierung in ein ökologisches und gesellschaftliches Utopia führen oder in vielfältigen "Dystopien" enden? Das Schauspiel der Wuppertaler Bühnen setzt sich im Stück "Im Schatten kalter Sterne" von...
02. März 2019
Gleich in den ersten beiden Tagen des Ämtertausches ist ein Eindruck überwältigend: Die Energie, Intensität und Agilität, mit der die Beteiligten das Projekt Oper vorantreiben: Künstlerinnen und Künstler, Regisseure, Dramaturgen, Disponenten, Planer, Gewerke, Statisten: ein faszinierendes Räderwerk, mit Akteuren voll Emotion, aber mit kurzem auf den Punkt gebrachten Entscheidungsprozessen, sowie dem souveränen Umgang mit "Störungen im Betriebsablauf" (zu der dann auch der Wegfall des...
02. März 2019
Vom 28.02. bis 20.03.2019 tauschten der Wuppertaler Opernintendant Berthold Schneider und der Präsident des Wuppertal Institutes, Uwe Schneidewind, unter dem Titel WECHSEL/WIRKUNG ihre Jobs (https://wupperinst.org/a/wi/a/s/ad/4655/). Der Ämtertausch ist eng mit dem Arbeitsprogramm einer "Zukunftskunst" des Wuppertal Institutes verbunden. Der Begriff "Zukunftskunst" steht für die These, dass Prozesse der Zukunftsgestaltung in hohem Maße von den Beobachtungs- und Interventionsformen der Kunst...
Vortrag · 12. Februar 2019
"Ist die Welt noch zu retten? Die Große Transformation" - Prof. Dr. Uwe Schneidewind trägt im Rahmen der Vortragsreihe "Bedrohte Erde" zu spannenden Aspekten der Energie-, Ernährungs- und Mobilitätswende im Literaturhaus Herne-Ruhr vor.
09. Februar 2019
Hier finden sich wichtigen Fragen und Antworten zu dem von 28.02. - 20.03.2019 unter dem Titel "Wechsel/Wirkung" stattfindenden Ämtertausch von Uwe Schneidewind/Wuppertal Institut und Berthold Schneider/Oper Wuppertal. Die FAQ-Liste wird laufend aktualisiert (Stand: 09.02.2019) Wann findet der Ämtertausch im Rahmen von „Wechsel/Wirkung“ statt? Für genau drei Wochen, vom Do, 28.02.2019 bis zum Mi, 20.03.2019 tauschen Opern-Intendant Berthold Schneider und Wuppertal-Instituts-Präsident...

Mehr anzeigen