Zukunftsgestaltung

Zukunftsgestaltung · 09. April 2020
Ein Gastbeitrag von Michaela Roelfes, Forschungsbereich Stadtwandel, Wuppertal Institut Seit kurzem habe ich einen neuen Podcast in die Liste meiner Lieblinge aufgenommen: Das Politikteil. Neben der unaufgeregten Analyse und Kommentierung aufgeregter Zeiten, mag ich vor allem ein Element aus diesem ca. einstündigen Format sehr: Die Gäste nennen fünf Sätze, die sie nicht mehr hören können und erklären auch warum. Diesen Artikel widme ich einem solchen Satz: „Wir müssen jetzt dringend...
Zukunftsgestaltung · 08. April 2020
Ein Gastbeitrag von Anja Bierwirth, Leiterin des Forschungsbereichs Stadtwandel der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik im Wuppertal Institut In Zeiten von Corona haben sich unsere Städte massiv verändert. Der Beitrag blickt auf einige dieser Veränderungen und zieht erste Lehren für einen Wandel. Die stillen Städte Die aktuellen Bilder unserer sonst so belebten Innenstädte zeigen die Wirkungen von Ausgangssperren, Kontaktverboten, geschlossenen Läden und Unternehmen. Wann...
Zukunftsgestaltung · 07. April 2020
A guest contribution by Wolfgang Obergassel and Lukas Hermwille, Research Unit Global Climate Governance, Wuppertal Institute 2020 was supposed to be the year of climate ambition. While the 2015 Paris Climate Agreement established ambitious long-term objectives, the emission reduction contributions countries have so far put on the table fall far short of what would actually be necessary to achieve these objectives. Instead of keeping the rise in the global mean temperature since the start of...
Zukunftsgestaltung · 06. April 2020
Ein Gastbeitrag von Oliver Wagner, Co-Leiter des Forschungsbereichs Energiepolitik der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik im Wuppertal Institut Jetzt, wo das öffentliche Leben quasi auf Null gesetzt ist, gewinnt das Telefon in meinem Leben einen neuen Stellenwert. Ich rufe Verwandte und alte Freunde an und bekomme auch Anrufe von Freunden, die man sonst getroffen hätte oder mit denen man schon länger nichts mehr zutun hatte. So rief mich gestern auch ein alter Schulfreund an, nur...
Zukunftsgestaltung · 30. März 2020
In seiner aktuellen Kolumne im Online Magazin MERTON des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft macht Uwe Schneidewind deutlich, dass die Corona-Krise unser Nachdenken über Transformation radikal verändern wird. Inter- und transdisziplinäre Transformationsforschung wird an Bedeutung gewinnen. U. a. regt Uwe Schneidewind den Aufbau von "international vernetzten Schwerpunktzentren für Transformationsforschung“ an. Der gesamte Beitrag kann hier gelesen werden.
Zukunftsgestaltung · 24. März 2020
Ein Gastbeitrag von Verena Hermelingmeier, Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) der Bergischen Universität Wuppertal Letzte Woche hat die Bundesregierung die Klimabilanz 2019 vorgestellt und gleichzeitig davor gewarnt, in Zeiten der Corona-Krise positive Effekte auf das Klima zu überschätzen. Nur weil aktuell jede Menge CO2 eingespart werde, sei dies auf die Zeit des Ausnahmezustands beschränkt Und auch umgekehrt wird derzeit argumentiert: Über das Klima...
Zukunftsgestaltung · 20. März 2020
In einem aktuellen Diskussionspapier setzt sich das Wuppertal Institut mit den langfristigen Strategien der Corona-Krisenbewältigung auseinander. Manfred Fischedick und Uwe Schneidewind gehen der Frage nach, wie die Corona-Krisenbewältigung in geeigneter Weise mit der Klimaherausforderung zusammengedacht werden kann. Der Beitrag kann hier heruntergeladen werden: https://wupperinst.org/a/wi/a/s/ad/5020/
Zukunftsgestaltung · 19. März 2020
Die Corona-Krise erfordert derzeit in besonderer Weise die Fähigkeit der Zukunftsgestaltung. Die Idee der "Zukunftskunst" steht für eine Zukunftsgestaltung, die technologische, ökonomische, politische und kulturelle Veränderungen zusammendenkt und in geeigneter Form miteinander verknüpft. Die aktuelle Corona-Krise fordert unsere Gesellschaft auf all diesen Ebenen in besonderer Weise heraus: (1) Mit Hochdruck wird derzeit weltweit das naturwissenschaftliche Know-How zum besseren...