"Die Große Transformation" - Vorträge/Diskussionen zum Buch

15.01.2019

Darmstadt


16.01.2019

Darmstadt

Podiumsdiskussion zum Thema „Kritische Wissenschaft heute und morgen“ im Rahmen der „Darmstädter Tage der Transformation“ in der Schader-Stiftung (Start: 17 Uhr)


11.12.2018

Berlin


05.02.2019

Bonn

Podiumsdiskussion zum Thema Lebensraum an der Universität Bonn im Rahmen der Vorlesungsreihe "Die Welt im Wandel" (Start: 18:15 Uhr)


19.02.2019

Ennepetal

Zukunftskunst für Ennepetal - Perspektiven gemeinsam gestalten (Start: 18:00 Uhr)


01.04.2019

Bielefeld

„Forum Offene Wissenschaft“, Universität Bielefeld (Start: 18:00 Uhr)


Vergangene Veranstaltungen

27.11.2018

Landau


27.11.2018

Frankfurt

"Rethinking Sustainability & Cooperations!", Fachdialog und Netzwerkveranstaltung: Kompetenzprofile und Kooperationsformen zur Nachhaltigkeit, Provadis Hochschule


26.11.2018

Berlin

Wie weiter mit einer gesellschafts-orientierten Wissenschaft? Eine Diskussionsveranstaltung der VDW

ACHTUNG: Die Veranstaltung ist abgesagt und wird verschoben!!!


20.11.2018

Wuppertal

"Über die Welt und Gott", Impulse und Gespräch in der City Kirche (ab 19:00 Uhr)


16.11.2018

Hamburg

World Economic Association, Tagung "10 Jahre nach der Weltfinanzkrise: New Economic Thinking – Beginn einer Transformation von Wirtschaftspolitik und Wirtschaftswissenschaft" - Workshop zum Thema "Selbstransformation der Wirtschaft und die Rolle der Unternehmen" (Start: 14:30 Uhr)


16.11.2018

Hamburg

Deloitte Inspiration Breakfast - Digital Transformation Reloaded (Start: 9:00 Uhr)


12.11.2018

Zürich

"Mut zum ökologischen Umbau" - ein Rückblick auf 22 Jahre Diskussion über die ökologische Wende mit Dr. Jürg Minsch und Prof. Dr. Armin Eberle (ZHAW Zürich)


08.11.2018

Neuss

Die Große Transformation und die Transition-Town-Bewegung


07.11.2018

Wuppertal

"Muss jemand zum Arzt, wenn er Visionen hat?" Reihe "Schlaglicht", Evangelische Studierendengemeinde Wuppertal (Start: 12:15 Uhr)


05.11.2018

München

Zur Rolle der Kirchen in der Großen Transformation - Diskussion mit Heinrich Bedford-Strohm und Prof. Dr. Markus Vogt (Start: 19:00 Uhr)


27.10.2018

Berlin

Diskussion im Anschluss an die Aufführung des Theaterstückes "Welche Zukunft – Let Them Eat Money" im Deutschen Theater Berlin.

(Beginn der Aufführung: 19:30 Uhr, Start der Diskussion: ca 21:30 Uhr)


25.10.2018

Hamburg

Vortrag "Zukunftskunst. Der umfassende Umbau von Technik, Wirtschaft und Gesellschaft" im Rahmen der Reihe "Der Mensch als Moderator des Lebens?" zum 50. Jubiläum des CLUB OF ROME, Planetarium Hamburg (Start: 19:00 Uhr)


24.10.2018

München

Vortrag "Mit Zukunftskunst die Große Transformation meistern" - Reihe "Wissenschaft für jedermann", Deutsches Museum & Club of Rome (Start: 19:00 Uhr)


23.10.2018

Wolfsburg

"Urbane Mobilität der Zukunft", Autostadt (Start: 18:00 Uhr)


23.10.2018

Greifswald

Vortrag "Transformative Bildung und transformatives Lernen als Bausteine für eine große Transformation" im Rahmen der Jahrestagung interStudies an der Universität Greifswald (Start: 9 Uhr)


16.10.2018

Bonn

5. Deutsche SDSN-Versammlung (Start: 10:00 Uhr)


09.10.2018

Aachen

Stadtgespräch IV – Transformationen, Bund Deutscher Architekten (Start: 18:30 Uhr)


02.10.2018

Wuppertal

Veranstaltung "Kunst und Transformation" als offizielle Buch-Vorstellung in der Stadt Wuppertal im Foyer der Oper Wuppertal (Start: 18:00 Uhr)


01.10.2018

Düsseldorf

Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung "Rebellion im Dorf - Düsseldorf '68" der Keyworker Oberkasselplus (Start: 19:30 Uhr)


27.09.2018

Schwelm


25.09.2018

Dresden

Wie geht Ausprobieren von Zukunft heute?, Deutsches Hygiene Museum, Dresden

Die Zukunft ist unbekanntes Terrain. Um Zukunft zu probieren sollten wir Experimente wagen. Im lebendigen Dresden geht das nur unter Beteiligung vieler. Wie verbinden wir eine Kultur des Experimentierens mit neuer Bürgerbeteiligung? (Start: 19:00 Uhr)


24.09.2018

Dortmund

Auftaktveranstaltung "Wege zur Nachhaltigkeit", Rathaus Dortmund

Uwe Schneidewind hält einen Impulsvortrag zum Thema „Die transformative Kraft der Städte“

(Start: 16 Uhr)


19.09.2018

Hannover

Jubiläumsfeier 10 Jahre "Klima-Allianz 2020 Hannover"  - Keynote von Uwe Schneidewind zur Nachhaltigen Urbanisierung (Start: 16:00 Uhr). Das Programm der gesamten Veranstaltung findet sich hier zum Download.


14.09.2018

Offenburg

"Offenburg braucht eine Vision!" Townhall-Meeting mit Dr. Harald Rau(Start: 16:00 Uhr)


10.09.2018

Wien

"Wie viel Gesellschaftskritik braucht die gesellschaftliche Transformation zur Nachhaltigkeit?", Podiumsdiskussion mit Leonore Gewessler, Daniel Hausknost, Heidi Leonhardt, Christoph Görg an der Wirtschaftsuniversität Wien (Start: 18:30 Uhr)


10.09.2018

Wien

BE OPEN – Science & Society Festival

Symposium „Soziale Ökologie: Forschen für eine nachhaltige Zukunft“,

Eine Veranstaltung des Instituts für Soziale Ökologie der Universität für Bodenkultur Wien,

Veranstaltungsort: FWF-DIALOGARENA - Diskussion über die Perspektiven einer Wissenschaft für eine Nachhaltige Zukunft auf dem Symposium "Soziale Ökologie: Forschen für eine Nachhaltige Zukunft" (Start: 9:30 Uhr). Das gesamte Festivalprogramm findet sich hier zum Download.


04.09.2018

Hannover

HIS-Jahrestagung "Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften“ - Dinner-Speech (Start: 18:30 Uhr)


31.08.2018

Bremen

"Urbane Zukunftskunst - was brauchen die zukunftsfähigen Städte von (über)morgen?" 

Diskussion mit Prof. Dr. Rainer Lisowski im Haus der Wissenschaft in Bremen (Start: 17:00 Uhr)


25.08.2018

Berlin

13:00 Uhr: Vorstellung des Buches "Die Große Transformation" beim Zukunftsdialog mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Tag der offenen Tür des BMU in Berlin


12.07.2018

Kassel

"Megatrends der Zukunft" im Science Park Kassel
Veranstaltungsreihe der Universitätsgesellschaft Kassel


09.07.2018

Heidelberg

"Die Stadt von Morgen – Zukunftsfragen der Gesellschaft", Studium Generale, Universität Heidelberg

Uwe Schneidewind spricht über "Die Stadt als Reallabor - zur Rolle der Wissenschaft in urbanen Transformationsprozessen"